NEU VON OMIRA: MILCHERZEUGER-PORTAL UND UNTERNEHMENS-WEBSITE


22.03.2018

Die OMIRA GmbH verarbeitet jährlich ca. 822 Mio. kg Milch, die von rund 2.400 Milchbauern geliefert wird. Für die Milchbauern ist ein zugriffsgeschützter Bereich etabliert, der den schnellen Zugriff auf wesentliche Unternehmensinformationen und den eigenen Milchdaten, wie gelieferte Milchmengen oder Laborproben ermöglicht.

Um den ansteigenden Zugriffszahlen über mobile Endgeräte gerecht zu werden, wurde ein neues Design zugänglich für alle Endgeräte gestaltet und umgesetzt.

Omira im responsiv Design

Vor drei Monaten haben wir - gemeinsam mit der OMIRA GmbH - dem für die Milcherzeuger bereitgestellten Informations- und Milchdaten-Portal, ein neues Gesicht gegeben. Abrufbar über Desktop, Tablet und Smartphone können nun alle Milcherzeuger sowohl von zu Hause aus, als auch mobil unterwegs auf ihre Milchdaten zugreifen oder aktuelle Auswertungen durchführen. Neben dem neuen Erscheinungsbild hat das Projektteam die Usability unter die Lupe genommen und Benutzerwege vereinfacht.

Omira Unternehmens-Website

Seit gestern zeigt sich auch die öffentlich erreichbare OMIRA Unternehmens-Website in neuem Look & Feel.

Über ein Moodboard wurden im Vorfeld - mit Grafiken, Bildern, Skizzen und Fotos - Stimmungen und Werte im Umfeld eines Milchbauern und eines Milchverarbeiters beschrieben, um damit Rückschlüsse auf Farben, Formen und Schriften zu erhalten.

Aufbauend auf der Struktur des Milcherzeuger-Portals, liegt der Schwerpunkt auf emotionalisierenden und mit dem Rohstoff Milch assoziierten Bildwelten. Neue Funktionen erhält die Unternehmenssite durch einen vollständig überarbeiteten Karrierebereich und die Unterstützung auf Desktop, Tablet und Smartphone, damit das Nutzererlebnis gesteigert werden kann.

Zur OMIRA-Website