Zum Hauptinhalt springen
A
A/B-Test

Absprungrate erklärt

A/B-Test sind im Onlinemarketing ein bedeutsames Tool. Hier werden unterschiedliche Webseiten, Apps oder auch Newsletter erstellt, um zu prüfen, wie Personen auf die verschiedenen Ausführungen reagieren. 

Ein konkretes Beispiel für A/B-Tests ist die Testung, ob Kunden eher auf einen Button mit dem Text „Jetzt kaufen“ oder „Hier geht es zu unserem Shop“ reagieren. Einer Gruppe an Personen wird die erste Variante ausgespielt, einer anderen die zweite. Die Personen wissen meist nicht, dass sie in einem A/B-Test sind. Mit dem Auswerten der Nutzerdaten kann dann für künftige Maßnahmen der Button ausgewählt werden, auf welchen am meisten reagiert wurde.

So können kontinuierliche Verbesserungen der Marketingaktivitäten vorgenommen werden. Auch können zukünftige Änderungen zuerst getestet und darauf geprüft werden, wie die Nutzer diese Änderung wahrnehmen. Dabei sollte immer eine Orientierung an den Kundenwünschen und -erwartungen erfolgen. 

Zurück