Zum Hauptinhalt springen
G
GIT

GIT erklärt

GIT ist das weit verbreitetste Open Source Versionskontrollsystem. Es wurde 2005 von Linux-Schöpfer Linus Thorvalds entwickelt.

GIT zeichnet sich durch die einfache Arbeitsweise nach dem KISS-Prinzip, die Unterstützung vieler Übertragungsprotokolle und das Arbeiten ohne Internetzugang aus. Als Datenbank können gängige SQL-basierte Datenbanken, wie z. B. MySQL eingesetzt werden.

 

Zurück