geoland|2 - Ein Projekt zur gebietsweisen Überwachung der Erde


20.08.2010

Die Astrium GmbH in Immenstaad am Bodensee ist Koordinator für das Projekt geoland|2

Mit der sich beschleunigenden Klimaänderung erhöht sich der Druck auf die Natur und die Artenvielfalt und unsere eigenen Lebensbedingungen ständig.

Um diesen Herausforderungen durch wirkungsvolle Anpassungsstrategien und Gegenmassnahmen zu begegnen, ist eine kontinuierliche und gebietsweite Überwachung der Umwelt entscheidend. Mit Beobachtungssatelliten gewonnene Daten werden aufbereitet und im Projekt geoland|2 dargestellt. Das Gemeinschaftsprojekt hat das Ziel, ein hochwertiges Produktionsnetz aufzubauen und die Verarbeitungsrichtlinien untereinander zu harmonisieren.

Die websedit AG wurde für die Umsetzung der Website umfänglich beauftragt und lieferte neben dem Design auch die technologische Umsetzung auf Basis des CMS TYPO3.

Die TYPO3-Installation wurde für dieses Projekt um zahlreiche Erweiterungen ergänzt, um den umfassenden Medieneinsatz zu ermöglichen. Die websedit AG ist auch für das Inhouse-Hosting verantwortlich und unterstützt die Astrium AG bei weiteren TYPO3-Projekten. 

www.gmes-geoland.info