Mitarbeiter vernetzt – das neue Intranet der TWF


15.01.2012

Nach dem Relaunch der TWF Website im vergangenen Jahr wurde das Intranet der TWF auf den Prüfstand gestellt. Das Ziel war, der Unternehmensführung eine Kommunikationsplattform zu bieten, die alle Informationen der TWF und ihren Verbund- und Partnerunternehmen für die Mitarbeiter schnell auffindbar und zugänglich bereitstellt.

Seit Anfang Januar 2012 steht den Mitarbeitern der TWF eine vollständig neue Plattform zur Verfügung.

Die Designvorlagen des Intranets wurden vollständig nach dem Vorbild der Unternehmenswebsite - www.twf-fn.de - und dem Corporate Design gestaltet. Dies unterstreicht das Erscheinungsbild der Marke TWF und nutzt zugleich Synergien aus bestehenden Entwicklungen.

Vom Mitarbeiter zum Intranet

Nach diesem Leitsatz wurde das Intranet konzipiert. Auf Basis bestehender Statistiken des alten Intranets wurden Klickpfad-Analysen erstellt, die interessensstärksten Seiten ermittelt und Seitenaufrufe mit der durchschnittlichen Besuchszeit verglichen. Die Auswertung lieferte der TWF und uns die Grundlage für die neue Struktur und der enorm wichtigen Einstiegsseite - dem Dashboard.

Das Dashboard stellt den Mitarbeitern der TWF übersichtlich Einstiegspunkte in die wichtigsten Themen und Funktionen bereit.

Zeit ist Geld…

Das Intranet ist für die Mitarbeiter die erste Anlaufstelle für alle unternehmensbezogenen Fragen, soll jedoch zugleich auch sozialen Interessen nachkommen. Unter anderem bieten Bildergalerien, tagesaktuelle Speisepläne und eine Facebook-Anbindung den nötigen Ausgleich.

Schlussendlich muss das Intranet dennoch die Effizienz und Produktivität des Unternehmens steigern. Würde jeder der ca. 220 Mitarbeiter nur 5 Minuten „verschwenden“ würde dies der TWF bereits mehr als 2 vollständige Personentage kosten. Ein nicht unerheblicher Aufwand, der sich schnell summieren kann.

Der Mitarbeiter muss deshalb schnell die Inhalte erreichen, die er sucht und diese müssen den erhofften Mehrwert bieten!

Finden statt Suchen

Zusammen mit der TWF wurden die Inhalte aus dem alten Intranet überarbeitet, Übersichtsseiten, die keine Mehrwertinformationen bieten, gelöscht und die gesamte Struktur neu aufgebaut. Auf Basis des CMS TYPO3 wurden anschließend zusätzliche Funktionen entwickelt.

  • Um die Treffergenauigkeit nach einer Suchanfrage zu erhöhen wurde die Enterprise Suche solr-Search integriert. Suchergebnisse können darüber nach Inhalten und nach unterschiedlichen Dateiformaten gefiltert werden. Bei der Suche nach einer Präsentationsvorlage kann somit einfach nach PPT-Formaten gefiltert werden. Falschschreibweisen werden in der Sucheingabe ebenfalls beachtet.
  • Zudem wurde eine spezielle Mitarbeiter-Instant-Suche entwickelt, die bereits nach der Eingabe von 3 Buchstaben alle möglichen Mitarbeiter auflistet.
  • Die Mitarbeiterkontaktdaten wurden neben Telefonnummer und E-Mail zusätzlich mit Lageplänen sowie Gebäude- bzw. Raumnummern ergänzt.
  • Weitere Funktionen, wie ein tagesaktueller Speiseplan und eine Wettervorschau, runden das Angebot ab.